Dienstag, 6. Oktober 2009

Von Sprichwörtern und Schlemmermenüs, Führerscheinen und Fotosuchen

Jaja, während der Urlaubszeit hat die Chronistenpflicht auch ein wenig Auszeit genommen, aber ganz brav tragen wir die wichtigsten Ereignisse nach. Fady hat im September auf Pro7 in zwei Taff-Berichten einige Sprichwörter neu definiert. Und zwar treffender und charmanter als die ursprünglichen. Beispiel: Kommt Zeit … kommen Falten! Und dass man, säße man im Glashaus, sich doch lieber etwas anziehen solle, wurde bislang auch verschwiegen. Fady sah voraus, dass die Partei, die die Bundestagswahl gewinnt, erst mal „Party machen“ geht und gewisse eher links stehende Politiker sollten spätestens seit dem Bericht über eine nicht ganz so konservative Krawatte nachdenken.

In einem Nebensatz verriet uns Taff noch, dass Fady den Einbürgerungstest mit „sehr gut“ bestanden hat. Apropos "Bestehen": Fady selbst erzählte uns, nicht ohne Stolz, dass er die theoretische Führerscheinprüfung mit Null Fehlern abgelegt hat. Die praktische Fahrprüfung hat er dann, zwar mit aus Tarnungsgründen blondierten Haaren, selbstverständlich genauso gut gemeistert und kann ab sofort auch in Deutschland Autofahren.

Gespannt, ob die neue Musikrichtung nun Pop-Rock oder R’n B (oder beides?) sein wird, warten wir auf den kommenden Montag, 12.10.09, wenn Fady einige Songs aus dem für Anfang 2010 geplanten Album bei den „Hamburg Sounds“ vorstellen wird (live-stream). Das ist der richtige Zeitpunkt für unser (neuestes) Lieblingsfoto, welches in Hamburg – aka Fadytown – entstanden ist und geschickt zum nächsten Thema überleitet: Das Foto des Jahres. (Es darf leider nicht mitmachen, weil es von 2008 ist). Damit wir nicht wieder diktatorisch im Dezember bestimmen müssen – wollen – können – dürfen, bitten wir um rege Beteiligung der geneigten Blogleser und –innen: Welches ist DAS Foto des Jahres (bis jetzt, denn nächsten Montag und im November kommt ja vielleicht das eine oder andere noch mit in den „Wettbewerb“). Das Kleingedruckte: Sollte das Foto nicht von euch sein, solltet mit der Fotografin abgesprochen sein, dass wir es veröffentlichen dürfen. Die mail-Adresse für alle Vorschläge: fady_maalouf_fans@yahoo.com. Nach Recklinghausen wird dann abgestimmt; Geld oder Preise gibt es leider für die Gewinnerin nicht (oder gibt es gar einen Fotografen?!), aber ewiger Ruhm, das Foto des Jahres 2009 von Fady Maalouf geschossen zu haben, wird garantiert :-) !

Und während Fady fleißig an seinem neuen Album im Tonstudio mit den verschiedensten Produzenten arbeitet (u.a. gelesen in der Hey) oder auf Bandproben mit GrooveUNIT. R`n´B-Elemente in die Songs einbaut, kaufen wir Lose. Wofür? Ganz klar: BLESSED e.V. hat sich erneut ein einmaliges Event überlegt: Nach dem Adventsbacken im letzten Jahr gibt es dieses Mal für 14 Glückliche die Möglichkeit, am 8. November 2009 in Berlin mit Fady zu kochen und zu schlemmen! Eine tolle Idee - wir sind gespannt, wie das ausgeht, denn wir glauben ja, dass Niemand in der Lage ist, in Fadys Anwesenheit koordiniert ein Bein vors andere zu setzen geschweige denn zu kochen! Das kann ja (und wird) heiter werden. 6 Stunden Fady pur warten auf die Gewinner. 6 Stunden, die im besten Fall wie 60 Stunden scheinen, im wahrscheinlicherem Fall jedoch eher wie gefühlte 60 Sekunden daherkommen werden. Die genauen Teilnahmebedingungen findet Ihr hier, der Losverkauf hat bereits begonnen unter events@blessed-ev.org. Wir drücken die Daumen!


(by ameno und FadysKirsche, Foto by smiles)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Süsser Blog , wieder sehr amüsant treffend und liebevoll geschrieben

Flora hat gesagt…

Schöne Idee, mit dem Foto des Jahres! Dann will ich mich doch gleich auf die Suche begeben. :-)
Dabei fällt mir ein, welches Foto war eigentlich das Foto des Jehres 2008?

ROXANE hat gesagt…

AAAhhh!Schnuckies,das ist nicht Euer Ernst???? Nur ein Foto??? Wie soll das gehen?? Ich habe schon mindestens 100 Lieblings-Pics :)

Katrin hat gesagt…

Liebe Flora,
guck mal bitte unter der Rubrik FOTOS - dort findest du das Bild 2008, es sind aber 2 lol, wir konnten uns nicht entscheiden und sie sind von Nikonile :-)) und sie sind wunderschöööööööön.

Ja Roxane tschakkaaaaaa wir schaffen das, aber es wird hart, nur ein Foto... oh je...

Katrin

Stephanie hat gesagt…

Da bin ich aber auch mal gespannt,welches das Foto 2009 wird,aber die Entscheidung darüber möchte ICh nicht treffen müssen.
Aber ich suche gerne mit.