Samstag, 3. Januar 2009

"Ich bin verliebt in meine Musik"

15 Minuten und 30 Sekunden Fady zuzuhören - das ist doch genau das, was wir zur Zeit gegen unsere Entzugserscheinungen ganz dringend brauchen! Im Interview des Saarländer Radios Salü werden zwar fast ausschließlich die üblichen Fragen gestellt, aber das Herz geht uns dennoch auf, wenn von "kleinen schnuckeligen süßen Sachen" auf Weihnachtsmärkten die Rede ist, oder eine neue Definition des Barista uns mit einer Stoppuhr an die nächste Espressomaschine treibt. Und dass "Haustiere die besten Anti-Streß [sind]", ahnte ich als Schildkrötenbesitzerin schon länger.

Das Interview wurde während der Undercover-Interview-Reise von Fady aufgezeichnet, und NEIN, unsere Detektivqualitäten sind immer noch meilenweit von allen Miss Marples und Hercule Poirots entfernt. Aber eine liebe Freundin aus Österreich mit dem erforderlichen Aufspürtalent hat uns mit dem link versorgt.

Und der Vollständigkeit halber hier noch der link zum Radio PSR-Video.
(by ameno mit großem Dankeschön an Ursel)

Kommentare:

home hat gesagt…

Hallo zusammen,
für mich reichen Eure Detektivqualitäten heute absolut aus!!
Das ist genau das was ich jetzt gebraucht habe.
Fady pur, so wie wir ihn mögen!!!

Lieben Gruss home

Fadyskirsche hat gesagt…

*kreisch* .... jaja ich weiß, ich kann niveauvoller Beitrag, aber *kreisch* :-)

komme grad nach Hause und dann das *kreisch*

Fadyskirsche hat gesagt…

oh mein Gott, so durcheinander bin ich schon, ich meinte natürlich:

IST KEIN niveauvoller Beitrag meinerseits, .... gaaaahhh