Samstag, 19. Juni 2010

450 000. Vier...hundert...fünfzig...tausend !


450.000 Besucher auf dem CSD in Berlin - und auch die begeistert er - aber der Reihe nach:

Die Bühne und das Programm waren eine andere Liga als gestern. Groß, tolle Technik, und richtig gute Künstler, das merkte man auch, wenn man mit der Musikrichtung vielleicht nicht so viel anfangen konnte. Ehrlich gesagt, ich bekam ein bißchen Angst. Fady ohne Band - wie soll er mit der Power der anderen mithalten...

Reine Power war schon der Auftritt, bzw. der erste Anblick. Das Outfit... ich lasse lieber Photos für sich sprechen!



Er hatte nur 20 Minuten, und war von der ersten Sekunde an voll da. Dem Rahmen entsprechend kamen heute die temporeichen, kraftvollen Titel zum Zuge. "Burn", "Into the light", "Some music" - vor allem letzteres auch optisch - ähm - herausfordernd ;)

Zu den anderen Titeln kann ich gar nichts mehr sagen außer, daß ich (auch dank des guten Sounds) einfach diese Wahnsinnsstimme genossen habe, ohne wirklich zu erinnern, welche Songs das eigentlich waren.

Soweit ich gesehen habe, gab es leider keine Großleinwände. Das Publikum zog sich meilenweit die Straße des 17. Juni hinunter (eben 450.000 Leute), aber weiter hinten konnte man wohl nur noch hören. Aber vorn gab es viel Beifall und Jubel, sehr viel mehr als von den anwesenden angestammten Fans.

Voller Erfolg - und es war wirklich erhebend, dabei zu sein !

(by unefan)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wollt ihr uns eigentlich umbringen???? omg...... Luft....

Petra hat gesagt…

Ihr seid einfach "Spitze" mit euren prompten, ausführlichen Berichten. Bei euch erhält man eher die News als im TV oder in der Presse :-)
Merci für eure unermüdliche Mühe:-)

Roxane :) hat gesagt…

Ui,ich freue mich für Fady !! Danke für den "schnellen" Bericht :-)

Anonym hat gesagt…

Wow.....ich bin sprachlos.
Diesen Fady möchten wir auch haben - nächste Woche in München!

Danke für den Bericht. Ihr seid Gold wert.

Mara hat gesagt…

Oh - Ohhh - Ohhhhhhhhhhhhh
Was für ein tolles Outfit!!!
Was für tolle Fotos!!!
Schön zu sehen, Fady auf der ganz großen Bühne - da gehört er hin!
Unfan, die rasende Reporterin:-)) Danke für den super schnellen Bericht.

Anonym hat gesagt…

Danke für das Tempo das Ihr vorgelegt habt.Nicht nur Fady war spitze, sondern Ihr auch.

Anonym hat gesagt…

Danke danke danke danke!!! Ihr seid echt Spitze!!

Ja, Fady ist zurück aus dem urlaub, und genau dort sollen seine legere outfits bleiben-so wie er am Brandenburger Tor aufgetreten ist, so soll es sein:)) Mega!

lg lilia

Anonym hat gesagt…

Ich freue mich so für Fady, er gehört auf solche ganz ganz grossen Bühnen!!!!!!
Danke für den schnellen und schönen Bericht.
Freu mich schon auf kommende Woche in München....
Into the light? Nein, nicht nur - Fady gehört nach ganz ganz oben !!!!! Er ist der Wahnsinn !
Bärbel

Flora hat gesagt…

Ich freue mich so sehr über Fadys Erfolg!!!!
Fady sah wirklich gut aus! :-))
Und danke für die schnelle Berichterstattung, ich hätte sonst gar nichts mitbekommen!

Gudrun hat gesagt…

Vielen vielen Dank für die schnellen Berichte :-) Ich freue mich so für Fady, dass er zwei tolle Auftritte hingelegt hat!

Anonym hat gesagt…

Fady hat das spitzenmäßig gemeistert. Dieser Didrik Solli-Tangen aus Norwegen war übrigens auch total lecker! :)